Die Insel Trikeri

Aktuelle Infos zum Thema Einkaufen auf Trikeri

Urlauber sollten Lebensmittel vom Festland mitbringen / Wir erledigen Ihren Einkauf gegen einen kleinen Aufpreis

Wer seinen Urlaub auf auf der Insel Trikeri plant muss wissen, dass es derzeit keinen Lebensmittelmarkt vor Ort gibt. Leider schloss der kleine Supermarkt im Hauptdorf der Insel im Jahr 2017, so dass Gäste alles Notwendige im gegenüberliegenden Dorf Trikeri einkaufen und mitbringen sollten. Obst und Gemüse kann während der Hauptsaison ein Mal in der Woche von einem Händler, der mit dem Boot an der Insel Trikeri Halt macht, erworben werden. Wir unterstützen Sie gerne bei den Einkäufen und stellen Trinkwasser für Sie bereit. Sie können uns außerdem Ihre Einkaufsliste schicken und wir erledigen Ihren Einkauf für einen kleinen Aufpreis.

Hier einige Einkaufstipps: 

Wenn Sie mit dem Mietwagen anreisen, können Sie ganz wunderbar auf der Strecke einkaufen und die lokalen Händler unterstützen:

Obst und Gemüse aus eigenem Anbau:
Hinter der Tankstelle BP nach Ortsausgang Lehonia nach ca. 500m rechterhand. Ein Schild  mit Obst und Gemüse kündigt einen familiengeführten Straßenverkauf an. Hier erhalten Sie schmackhaftes Obst und Gemüse, sowie Oliven.

Familiengeführte Bäckerei:
Ortseingang von Kala Nera rechterhand an der Durchgangsstrasse. Die Spezialität sind die traditionellen Pitas (gefüllte Blätterteiggebäck) sowie die selbsthergestellten Schokocroissants.

Metzgerei:
In Milina, in einer der kleinen Seitenstraßen links. Am besten Sie parken wo Sie Platz finden und fragen sich durch. In Milina kann man auch herrlich den Sonnenuntergang beobachten oder einen Kaffee genießen.

Wenn Sie mit dem Bus anreisen, empfehlen wir Ihnen alle Einkäufe in Trikeri Dorf zu erledigen. Der Supermarkt hier befindet sich direkt am Ortsausgang, hinter der Kurve Richtung Agia Kiriaki links. Er heißt „Supermarket Maravelias“. Hier bekommen Sie eine kleine aber ausreichende Auswahl aller Produkte.